Herzlich willkommen...-

Eidgenössisches Turnfest 2013, Indiaca

Das Eidgenössische Turnfest verlief nicht gerade zugunsten unserer Indiaca-Damenmannschaft. Gespielt wurde die Vorrunde in 5 Gruppen zu 8 bzw. 7 Mannschaften. Total spielten also 39 Mannschaften um den Turnfestsieger-Titel. Anders als in der Meisterschaft wird am Turnfest 2 x 6 Minuten gespielt pro Match. Nach der Vorrunde kam die 1. und 2. klassierte Mannschaft jeder Gruppe in die Zwischenrunde.
In unserer Gruppe war der Schweizer Meister SFG Valle del Verdeggio und der IC Obergerlafingen (3. der Solothurner Meisterschaft) eingeteilt. Vor Spielbeginn war also klar, wollten wir die Zwischenrunde erreichen, mussten wir mindestens eine dieser Mannschaften schlagen!!! So spielten wir also unter dieser Vorgabe auch recht „verknorzt“. Konnten aber dem Schweizer Meister ein Satz-Unentschieden abringen! Es reichte trotzdem nicht für die Zwischenrunde.
ICO und SFG Valle del Verdeggio erreichten die Zwischenrunde bzw. Schlussrang 4 und 5 der total 39 klassierten Mannschaften.
Unsere Mannschaft erspielte sich Schlussrang 25.

Renate Krähenbühl, Oekingen

 

„Welcome to Las Vegas“

„Welcome to Las Vegas“

Abendunterhaltung des DTV Kriegstetten 2012

Der Damenturnverein (DTV) Kriegstetten nahm seine Zuschauer am Samstag, 8. Dezember mit nach Las Vegas.

Auf die Reise in die amerikanische Wüste begaben sich auch die zwei Junggesellen Alex (Samuel Ruprecht) und Chrigu (Simon Summermatter), die ihren Kollegen Philip (Tobias Soltermann) als Trauzeugen bei seiner Hochzeit mit Lisa (Monika Bürki) in Las Vegas unterstützten. Das Drehbuch stammte von Dorothea und Irene Portmann, die auch Regie führten.
Lisa und Philip hatten immer noch Schmetterlinge im Bauch (Jugi Knaben), genossen die Fountains of Bellagio (Gymnastik Frauen), deckten sich in der M&Ms World (KiTu Kriegstetten) mit Süssem ein und liessen sich von Street Dancern (MR Mittelstufe) für ihren Hochzeitstanz inspirieren. Zwar begeisterte sich Lisa für Line Dance (DTV Aktive), aber schon bald packte sie und Philip das Heimweh (Gymnastik Unterstufe). Hätten sie vielleicht doch besser in der Schweiz heiraten sollen?
Alex und Chrigu nahmen es gemütlicher und begegneten der Hotelputztruppe (DTV Aktive), schauten fern und erfreuten sich an den amerikanischen Cheerleadern (MR Oberstufe), pokerten gemeinsam mit Philip im Casino (Gymnastik Frauen) und liessen es sich in der Hotelbar bei Klavierspiel (Simeon Knöpfli) gut gehen. Lisa konnte die drei Männer schliesslich auch überzeugen, sich mit ihr die Cirque du Soleil Show zu Michael Jackson (Gymnastik Oberstufe) anzusehen. Am Abend vor der Hochzeit, als Lisa längst ihren Schönheitsschlaf in Anspruch nahm, feierten Alex, Chrigu und Philip dessen letzte Nacht in Freiheit, zusammen mit einigen Showgirls (Gymnastik Frauen).
Das Aufstehen am nächsten Morgen fiel dann auch etwas schwerer, aber alle schafften es rechtzeitig zum Höhepunkt des Aufenthalts, der romantischen Hochzeit (MR Unterstufe) von Lisa und Philip. Zuvor hatte Lisas Trauzeugin Anna (Irene Portmann) die Braut in ihren letzten Vorbereitungen unterstützt.
Nebst den unterhaltsamen Auftritten mit Happy End wurden die Zuschauer mit Burger, Steak und Pommes sowie feinen Kuchen verwöhnt. Ihr Glück im Spiel konnten sie bei der Tombola versuchen.


Dorothea Portmann, Kriegstetten


         


 

< 1 2 3 4 5 6