Herzlich willkommen...-

Spannender Wettkampf um die schnellsten Oeschkinder

Am 17. August fand unter der Leitung des Damenturnvereins (DTV) Kriegstetten der Wettkampf um die schnellsten Oeschkinder statt. Bei besten Wetterbedingungen – sonnig, nicht zu heiss und vor allem trocken - gaben 109 Kinder aus den Gemeinden Kriegstetten, Halten und Oekingen beim Rennen über knapp 60 Meter alles. Mittlerweile bestens in den traditionellen Rennablauf integriert, starteten die ganz Kleinen in einer separaten Kategorie (Piccoli) und begeisterten die zahlreich anwesenden Zuschauer.
Marco Zimmermann aus Kriegstetten holte sich zum zweiten Mal den Titel „schnellster Oeschbueb“. Auch das schnellste Oeschmeitischi, Jana Berger aus Kriegstetten, sicherte sich diesen Titel bereits zum zweiten Mal.
Nebenbei wurde eine Festwirtschaft mit Feinem vom Grill, Pommes frites und Sandwiches, sowie Kaffee und Kuchen geführt. In der Zeit vor und zwischen den Rennen sorgte der vielfältige Spielparcours bei Gross und Klein für beste Unterhaltung.
Ganz unter dem Motto „Mitmachen kommt vor dem Gewinnen“ konnte jedes Kind, dank grosszügigen Sponsoren, einen Preis mit nach Hause nehmen.
Der DTV Kriegstetten gratuliert allen TeilnehmerInnen zur tollen Leistung.
Dorothea Portmann, Kriegstetten

Rangliste

Fotos finden Sie hier

Neue Gymnastikkleidung

D Gymnastikgruppe dankt dä grosszügige Sponsore vo Härze für das wunderschöne Trainerjäggli und s tolle T-Shirt.
Ä bsungere Dank geit a d Rägebogegarage Kriegstetten, wo s ganze Jäggli gsponseret het.
Ä witere härzleche Dank geit a d ALWA Grunder AG, Bern; Coiffeur Hofer, Biberst und a HSL Lüthi Heizung & Sanitär,  Kriegstetten für nä Bitrag as T-Shirt.
Dank euchere grosszügige Ungerstützig dörfe mir üs nach meh aus 10 Johr wieder im nä nöie Outfit präsentiere.
Mir hei aui ganz fescht Fröid! =)

P.S. Ä witere ganz grosse Dank geit as Lexi, wo üs mit vüu Engagement üsi nöie Chleidli für d Uftritte gnähit het.
Danke Lexi, si gseh eifach super us und mir hei ou scho vüu Komplimänt derfür übercho.


 

Regionalturnfest 2014, Messen

Am 14. Juni 2014 starteten wir am Regionalturnfest im Messen bei schönem aber windigem Wetter mit zwei einteiligen Vereinswettkämpfen. Die Gymnastik Bühne - Kür turnten acht Frauen und beim Fachtest Allround waren wir zu siebt. Mit den Noten 8.68 im Fachtest und 8.52 in der Gymnastik belegten wir den zweiten Platz in der jeweiligen Kategorie. Am Abend genossen wir das Nachtessen und die gute Stimmung im Festzelt, bevor wir unser Bett auf dem Zeitplatz bezogen.

Fotos zum Turnfest sind hier.

 

< 1 2 3 4 5 6 >